Erlebnisrestaurant Bischahof
Seminarhof für Kreativität und Vielfalt

Bischa 29, 6822 Dünserberg

+43 676 5319199

©2019 Bischahof - Kilian Benno Moll   Impressum

Zaktiv Power Coaching 

Coaching mit Erfahrung

Das Zaktiv Power Coaching unterstützt Sie im Privat-Leben (Life Coaching):

Ein Coaching hilft Ihnen, Ihre Werte zu erkennen, Ihr Selbstbewusstsein zu stärken, Ihre Beziehungen zu verbessern. Sie lernen, sich besser abzugrenzen, finden heraus, was Sie wirklich wollen. Dadurch erreichen Sie Ihre Ziele schneller, treten sicherer und authentischer auf und treffen die richtigen Entscheidungen.​


Sie schöpfen Ihr persönliches Potenzial aus, setzen Prioritäten, reflektieren Lebensziele, erkennen Probleme und finden Lösungen, generieren neue Denk- und Verhaltensweisen, bewältigen Blockaden und "Durchhänger" kreativ, kommen im beruflichen und privaten Leben voran, können mit Ärger und Kritik besser umgehen und stärken die Wirkung Ihrer Persönlichkeit.

Ein Coaching bietet Ihnen Unterstützung und Orientierung in Umbruchphasen oder Krisen, hilft Ihnen, eigene Ziele zu formulieren und erste konkrete Schritte zu planen. Es vergrössert die Bandbreite Ihrer persönlichen Handlungsalternativen. Wenn Sie sich Ihrer eigenen Möglichkeiten bewusst werden, entstehen neue Kraft und Motivation.​

Im Beruf unterstützt Sie Coaching dabei: 

Prozesse zu optimieren, Blockaden zu überwinden, sich besser durchzusetzen, die richtigen Prioritäten zu setzen, Ihr Selbstmanagement zu verbessern, mehr Selbstbewusstsein aufzubauen, Strategien zu entwickeln und umzusetzen , Motivationstiefs zu klären und zu überwinden, Ziele zu definieren und erfolgreich umzusetzen, Entscheidungen besser und schneller zu treffen.


Wenn Sie sich beruflich neu orientieren oder Ihre Karriere planen möchten, hilft Ihnen das Coaching, Konflikte konstruktiver zu bewältigen und sich klar zu positionieren. Führungskräfte können dadurch Veränderungsprozesse erfolgreicher gestalten, sich im Netzwerk ihres Unternehmens gut positionieren, neue Rollen und Aufgaben erfolgreich übernehmen und ausfüllen. 


Coaching hilft Ihnen dabei, eine bessere Balance von Beruf, Privatleben und Gesundheit zu erreichen. Sie lernen, Ihr Führungspotenzial zu erkennen, optimal zu entwickeln und zu nutzen, wirkungsvoller und verbindlicher zu kommunizieren und zu überzeugen, Feedback zum eigenen Führungsverhalten und zur eigenen Wirkung zu bekommen, sich für Führungspositionen klarer unternehmerisch auszurichten und strategisch zu denken, Grenzen konstruktiv zu setzen und diese sich selbst und anderen gegenüber einzuhalten. Wer das Potenzial seiner Mitarbeiter richtig einschätzen und nutzen kann, führt Teams effektiver, kann Rollenerwartungen einfacher klären.

Coaching unterstützt Sie dabei, besser mit Stress umzugehen, Burn-Out vorzubeugen. Wer bereits ein Burn-Out erlitten hat, sollte die berufliche Rückkehr unbedingt mit einem Coaching begleiten.​

Keinesfalls können wir jedoch im Coaching Themen für andere bearbeiten!​

Zaktiv Power Coaching speziell für Ihr Unternehmen

Wenn Menschen über längere Zeit zusammenarbeiten, entwickeln sich ganz automatisch Gepflogenheiten, Dynamiken und Hierarchien, die manchmal mit dem Wunsch nach einem guten Arbeitsklima, effizienter Zusammenarbeit oder dem Ziel, dass jeder sich nach seinen Stärken optimal einbringen kann, in Kontrast stehen. Ein Perspektivenwechsel hilft allen Team-Mitgliedern, die Muster zu durchblicken und in der Folge zu durchbrechen. „Soft Skills”, die oft viel wichtiger sind als reines Faktenwissen, können aktiv antrainiert und durch ein entsprechend vorbereitetes Umfeld unterstützt werden. Das Zaktiv-Power-Coaching hilft Ihnen dabei.

Wir kommen zu Ihnen und arbeiten mit Ihrem Team.

Bestens ausgebildete Fachleute unterstützt Sie dabei, die gemeinsamen Ziele festzulegen, Probleme anzusprechen, Lösungswege zu entwickeln. Auf diese Weise gestärkt, wird Ihr Team nicht nur effizienter arbeiten, sondern auch kreativere Lösungen entwickeln. Melden Sie sich, wir kommen gerne für zwei bis vier Tage in Ihr Unternehmen/in Ihr Team.

Zaktiv Power Coaching in drei Modulen

Unser Aktivcoaching baut sich in drei Modulen auf, die einzeln gebucht werden können. Speziell für Geschäftsleute gibt es zudem ein komprimiertes Angebot - Zaktiv Power Coaching Kompakt. Egal wofür Sie sich entscheiden: Wir sorgen verlässlich dafür, dass Sie von kompetenten Partnern bestmöglich unterstützt werden.

Bessere Erfolge

Kann ein Vorgesetzter in dem Unternehmen auch Coach sein? Je gefragter Coaching wird, desto lieber wollen Unternehmen beide Funkionen einer Person übertragen, indem sie Führungskräfte oder andere Personen zu Coachs ausbilden oder, noch schlimmer, erwarten, dass diese auch ohne jegliche Ausbildung coachen können. Selbstverständlich kann ein Vorgesetzter informell coachen, doch aus mehreren Gründen ist es führ ihn schwierig, einen ausgebildeten externen Coach zu ersetzen:

​​

Der Vorgesetzte sieht seinen "Klienten" jeden Tag, das erschwert die Objektivität.

Der Vorgesetzte hat auch ohne diese Zusatzaufgabe genug zu tun. 

Er ist in erster Linie dem Unternehmen verpflichtet, nicht dem Klienten, deshalb ist Vertraulichkeit in dieser Konstellation eine heikler Punkt. 

Der Vorgesetzte muss seinen Klienten auch beurteilen und das führt zu Problemen. 

Wie kann der Klient zugeben, dass ihm seine Arbeit nicht gefällt. 

Das er sein Vorgesetzter für ungeeignet hält.

Der Klient muss seine Gefühle und Erfahrungen - im Hinblick auf seine Arbeit - zurückhalten. 

Innerhalb einer definierten Grenze kann ein Vorgesetzter also sehr wohl coachen, wenn es zum Beispiel darum geht, eine Fertigkeit kurzfristig zu verbessern, doch ein externer Coach erzielt im Allgemeinen bessere Ergebnisse.

​​

Erstes Gespräch

Vereinbaren Sie völlig unverbindlich einen Termin zu einem Erstgespräch. Dieses ist kostenlos und verpflichtet Sie zu gar nichts. Bei diesem ersten Kontakt werden wir uns kurz gegenseitig kennenlernen. Sie erhalten grundlegende Informationen, was man unter einem Coaching versteht, wie unserer Programm funktioniert und wie der Prozess aussehen könnte. Dabei stellt sich rasch heraus, ob es zwischen uns eine Vertrauensbasis für die gemeinsame Arbeit gibt, und ob Ihr Anliegen für ein Coaching geeignet ist. Ausserdem sollten wir klären, welche Wertvorstellungen und ethischen Grundsätze für Sie wichtig sind. In diesem Erstgespräch wird festgehalten, wo der Coaching-Prozess hinführen soll und wie er ablaufen kann und wenn Sie möchten können Sie gleich mit Ihrer positiven Veränderung starten. 

Das Beratungsgespräch ist selbstverständlich kostenlos.

Wie vertraulich ist das, was wir im Coaching besprechen?

Alles, was zwischen Coach und KlientIn besprochen wird, alle Dokumentationen und alle sonstigen Informationen, die der Coach erfährt, unterliegen der absoluten Vertraulichkeit. Ähnlich wie beim Arzt werden keinerlei Informationen an andere weitergegeben. Nur so ist es möglich, eine Vertrauensbasis für die Arbeit zu schaffen und aufrechtzuerhalten.

Was müssen Sie tun?

Keine Sorge – Sie müssen sich bei einem Coaching weder verstellen noch sich anders geben als Sie sind. Viel eher geht es darum, dass Sie sich selbst bewusst werden, wer Sie wirklich sind.

Welche Ziele verfolgt Coaching?

Ziel eines jeden Coachings ist es, dass man die von KlientInnen gewünschte Weiterentwicklung, die Realisierung von beruflichen oder privaten Zielen oder die Lösung von anstehenden Problemen bestens bewerkstelligt und löst. Der Coach unterstützt KlientInnen dabei, berufliche beziehungsweise private Klärungs-, Neuorientierungs- und Veränderungsprozesse selbst zu gestalten. Die Begleitung des Coaches ermöglicht es, Problemursachen zu erkennen, Ziele zu definieren und legt gleichzeitig auch die Basis für die Entwicklung von eigenständigen Lösungen. Coaching fördert nicht nur die Selbstverantwortung, die Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung, sondern unterstützt auch dabei, die persönlichen Fähigkeiten zu erkennen und zu erweitern.


Wann hilft Coaching?

Coaching richtet sich an all jene Personen, die im beruflichen oder privaten Umfeld vor Herausforderungen stehen, bei deren Bewältigung sie oder er Unterstützung braucht. Sind Sie bereit, Zeit zu investieren, um neue Möglichkeiten und Perspektiven in Ihrem Leben zu finden? Coaching hilft Ihnen, Ihren Alltag zu vereinfachen und Ihre Stärken sowie Möglichkeiten noch besser zu nutzen!


Wie funktioniert der Veränderungsprozess?

Beim Coaching ist lösungsorientiertes Arbeiten sehr wichtig; das Ziel eines Coachings soll immer zukunftsorientiert sein. Das bedeutet, dass Coach und KlientIn gemeinsam darauf achten, positive Veränderungen in unmittelbarer Zukunft zu erreichen. Der Coach ist hierbei Begleiter auf dem Weg, ohne die Verantwortung abzunehmen, hilft jedoch mit konstruktivem Feedback weiter. Beim Coaching wird die Veränderung von innen heraus angelegt, indem ein neues Bewusstsein für die eigenen Verhaltensweisen geschaffen wird. Coaching setzt die Veränderungsbereitschaft und die aktive Mitarbeit der KlientInnen voraus. Im Coaching erarbeiten die KlientInnen eigene Lösungen immer selbst. Dadurch wird der Fokus auf sich und weg von anderen gelenkt.

Was unterscheidet Coaching von Supervision, Psychotherapie, Mentoring oder Mediation?

Coaching ist, einfach erklärt, Hilfe zur Selbsthilfe im beruflichen oder privaten Kontext. Coaching richtet sich prinzipiell an „gesunde“ Personen, die die Kraft haben, Probleme und Konflikte selbstständig zu lösen, dies jedoch mit Hilfe von professioneller Unterstützung tun möchten.

Supervision ist eine spezielle Art von Coaching; diese wird vor allem im Gesundheits- und Sozialbereich, oft auch bei NGOs so genannt. Supervision hilft Menschen, die in den genannten Bereichen arbeiten, in der Arbeit Erlebtes zu verarbeiten und Lösungsstrategien zu finden.

Psychotherapie bezeichnet die Begleitung bei persönlichen psychischen Problemen und Themenstellungen (dazu gehört z.B. auch eine Burnout-Behandlung) und benötigt eine professionelle Ausbildung als Arzt oder Psychotherapeut.

Mentoring ist die Unterstützung von Berufseinsteigern durch „alteingesessene“ Mitarbeiter. Meist wird dieses System in grösseren Unternehmen angewandt.

Mediation ist eine Hilfestellung in der Kommunikation zwischen zwei oder mehreren Personen. Kommt es zum Beispiel nach einer Scheidung zu Problemen zwischen den geschiedenen Ehepartner kann eine Mediation helfen, sachlich Lösungen zu finden.

​​

Welche Methoden werden im Coaching verwendet?

Je nach KlientIn, Anlassfall und Bedarf werden unterschiedlichste Methoden im Coaching eingesetzt. Sie sind eingeladen, sich auf diese einzulassen. Wir wenden unter anderem Folgendes an:

  • Situationsanalysen, Chancen-/Risken-Analysen, Planungstechniken

  • Arbeit mit Bildern, Zielen, Visionen

  • Arbeit mit Hindernissen, Blockaden, Ressourcen

  • Fallbearbeitungen, Rollenspiele, Szenariotechnik

  • Visualisierungstechniken, Entspannungstechniken, Fantasiereisen

  • Organisations- und Systemaufstellungen

  • Ausprobieren neuer Verhaltensweisen, Ankersetzen

  • Konfliktanalyse und Konfliktlösungstechniken

Wo findet das Coaching statt?​

Coaching bei uns: Sie kommen zu uns ins zaktiv.center li.

Coaching in einem Wellnesshotel: Sie buchen ein Programm und wir treffen uns im Wellnesshotel.

Coaching vor Ort: Wir treffen uns in einem für ein Coaching geeigneten Raum – bei uns oder an einem anderen zwischen uns vereinbarten Ort (z.B. in einem Seminarraum während eines unserer Coaching-Events). Das Coaching ist in erster Linie wie ein Gespräch und kann daher theoretisch überall stattfinden.

Coaching per Skype: Ja, auch per Skype (Videotelefonie) ist ein Coaching möglich. Dies bietet sich vor allem bei einer grösseren Distanz zwischen KlientInnen-Wohnort und dem Arbeitsgebiet des Coaches an. Im Idealfall haben sich Coach und KlientIn aber zumindest einmal im Vorfeld zu einem persönlichen Gespräch getroffen, um eine Vertrauensbasis aufzubauen.

Coaching per Telefon: Das Coaching am Telefon ist vor allem dann die geeignete Methode, wenn es um Kurz-Interventionen oder akute Themen geht. Auch hier gilt, dass ein persönliches Gespräch im Vorfeld eine optimale Basis bildet.

Wie lange dauert ein Coaching?

Jeder Mensch hat andere Ziele und andere Vorstellungen vom Leben. Wie viele Sitzungen man in Anspruch nimmt, hängt von dem Ziel ab, das man erreichen will: Manchmal reichen zwei oder drei Coaching-Einheiten, um eine Denkblockade aufzulösen. Bei grösseren Problemen dauert es mitunter länger, wobei ein Programm im Wellnesshotel oder wöchentliche Sitzungen in diesen Fällen am sinnvollsten sind. Aus diesem Grund ist das erste unverbindliche Gespräch wichtig. Hier werden die Eckdaten geklärt (siehe auch „was passiert beim ersten Gespräch“) Das Coaching muss zeitlich begrenzt sein, damit die Werte und Ziele in einer bestimmten Zeit erreicht werden und keine Abhängigkeit von Coaching und Coach entsteht.

Ist die Nachhaltigkeit des Coachings messbar?

In unserem Coaching gehen wir individuell und professionell vor und messen unseren Erfolg an evaluierbaren Zielkriterien. Die Qualität und Nachhaltigkeit der Arbeit wird mittels Feedbackbögen und Reviews überprüft.


Ist Coaching ethisch?

Der Coach muss sich seines ethischen Verständnisses bewusst sein, da dieses massgeblich die Qualität der Gespräche bestimmt. Wir haben sowohl für uns als Dienstleister als auch für unsere Coaches ethische Standards definiert. 

Ethische Standards von zaktiv.center li - Kilian Benno Moll